Ab heute ist auf der Startseite von Sievershausen.de auch die mit Sievershausen gekennzeichneten Berichte von myheimat.de zu finden.

 

Startseite
Neuigkeiten
Info
Schlagzeilen
Links
Termine
 
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Sie sind Besucher:
474651
Heute186
Gestern276
Diese Woche2034
Dieser Monat6595
Home Info Kirchengemeinde Sievershausen Kirche Dankeschönessen für ehrenamtliche Mitarbeiter
Kirche Dankeschönessen für ehrenamtliche Mitarbeiter Drucken
Geschrieben von: Herbert Baller   
Montag, den 06. Januar 2014 um 20:00 Uhr
Sievershausen ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). „Ich freue mich, dass so viele heute Abend gekommen sind, das heißt, dass auch so viele Helfer hier sind“, leitete Kirchenvorstandsvorsitzender Reinhard Kühn seine Begrüßung ein. Tatsächlich erschienen an diesem Abend zirka 100 Gemeindemitglieder und ständige Helfer.
Reinhard Kühn gab einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten im abgelaufenen Kirchenjahr.  Er erwähnte die neue Friedhofsordnung sowie die Friedhofsgebührenordnung. Sie ermögliche, den Friedhof künftig wirtschaftlich führen zu können. In Kraft trat auch eine neue Gottesdienstordnung. Künftig haben auch Bürger ab 1. März die Möglichkeit, von der Kanzel predigen zu können (unter fachkundiger Anleitung).
Im Altarbereich der Kirche sind Ausbesserungen erforderlich, die ab sofort während der Zeit der Winterkirche im Gemeindesaal ausgeführt werden. Ob  es der Kreiskonfirmandentag mit über 400 Teilnehmern, dem sehr gut besuchten Shantykonzert, der  Segelfreizeit in Holland oder viele weitere Aktivitäten waren, für alles wurden Ehrenamtliche benötigt und gefunden, sich zur Verfügung zu stellen.
Erwähnenswert war auch die noch laufende Aktion: Martinstaler. Es handelt sich um eine Bitte der Kirche, freiwillig einen beliebigen Betrag für die Gemeindearbeit zu spenden. Bis 31.12.13 waren von zirka 100 Bürgern 4160,55 € eingegangen. Über diese Bereitschaft freute sich der Vorsitzende sehr. Auch der lebendige Adventskalender vom 1.-23.12. kam sehr gut an, so Vorsitzender Kühn. Dieser sowie der erstmalig organisierte Weihnachtsmarkt sollen in diesem Jahr fortgesetzt werden.
Erneut findet in Kürze  eine Kirchenvorstandsklausurtagung statt. Schwerpunkt wird das Thema Diakonie sein.
Pastorin Johanna Dallmeier erläuterte diverse deplante Aufgaben. So soll den Kirchhofsbesuchern mit Rollatoren ein Befahren der Wege durch begradigte Wege erleichtert werden.

Ein völlig neues Thema wurde nur kurz erörtert, wird aber in absehbarer Zeit durch einen Informationsabend vorgestellt: die Mitgliedschaft in einer Nagelkreuzgemeinschaft. Diese weltweit operierende Gesellschaft wurde 1940 in der Kathedrale von Coventry/ England  gegründet.
Mit der Dokumentationsstätte wird die Martinsgemeinde eine Pilgerfahrt dorthin unternehmen und sich vorstellen.
Damit die Kirche nicht noch weiter Schaden nimmt, ist für dieses Jahr eine aufwendige Außenrenovierung geplant. Am  19.10. kommt der Superintendent zu einer Visitation.
Somit werden auch in diesem Jahr die notwendigen Arbeiten nicht abreißen  und weiterhin viele fleißige Helfer und Helferinnen benötigen.


Foto 1 Kirchenvorstandsvorsitzender Reinhard Kühn berichtet über die
letztjährige umfangreiche Arbeit


Foto 2 Pastorin Hanna Dallmeier gibt einen Überblick über anstehende
Aufgaben für dieses Jahr und darüber hinaus.

 
 
© 2019 Das Portal für Sievershausen von Sievershausen
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.