Moritzdenkmal, 1853 auf dem Friedhof errichtet:

Denkmal

Sockelinschrift eines Gedenksteins in der südlichen Außenmauer der Kirche:

Sockelinschrift
Die oben in der Kirchenwand befindliche Tafel war
vermutlich die Sockelinschrift eines etwa 1573 (1888 ließ
sich auf der oberen Kante noch die Zahl 73 entziffern)
errichteten Gedenksteines für die Schlacht von
Sievershausen. Sie befindet sich wahrscheinlich seit dem
letzten großen Umbau der Kirche im Jahr 1819 an dieser
Stelle. Der Text lautet:

De slacht twisken Mavritio H v.C z S H H
z B v L vnd Alberto Marchgrav z N
Twisken Arpke vnd Sivershavsen den IX
Jvli Anno 1553 geshehen


"Die Schlacht zwischen Moritz Herzog und Churfürst zu
Sachsen, Herzog Heinrich zu Braunschweig und Lüneburg
und Albrecht Markgraf zu Nürnberg zwischen Arpke und
Sievershausen den 9. Juli 1553 ist geschehen"

Weitere Berichte:

30.09.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Ausstellung endet mit Vortrag

20.08.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Besichtigung der Fotos vom historischen Umzug

31.07.2003 - Zum Gedenken an Kurfürst Moritz von Sachsen - Beitrag von http://www.prinz-albert-von-sachsen.de

26.07.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Massengrab in der Heldengrube?

22.07.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Nachlese zur Gedenkveranstaltung

20.07.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Großer Festumzug - Radbruch beim Landauer

20.07.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Impressionen des Historischen Festumzugs

18.07.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Grußwort aus Kulmbach

12.07.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Das aktuelle Programm der Gedenkfeier

12.07.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Historischer Umzug zur Gedenkfeier

09.07.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Ausstellungseröffnung in Sievershausen

08.07.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Ausstellungseröffnung in Braunschweig

03.07.2003 - Landesmuseum Braunschweig: "Blutige Weichenstellung. Massenschlacht und Machtkalkül bei Sievershausen 1553."

03.07.2003 - Arbeitskreis Ortsgeschichte: Eröffnung der Ausstellung "450 Jahre Schlacht bei Sievershausen"

04.06.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Heimatforscher erforscht Testament

13.05.2003 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Moritz und Albrecht

08.05.2003 - Kirche Sievershausen: Restaurierung des Schlachtengemäldes beendet

30.03.2003 - Kirche Sievershausen: Aktivitäten im Rahmen der 450-Jahr-Gedenkveranstaltungen

21.03.2003 - Arbeitskreis Ortsgeschichte: Vortragsreihe - Moritz von Sachsen als weitsichtiger Staatsmann

14.02.2003 - Arbeitskreis Ortsgeschichte: Vortragsreihe - Welche Bedeutung hatte die Frau zur Zeit der Schlacht bei Sievershausen?

17.01.2003 - Arbeitskreis Ortsgeschichte: Vortragsreihe - Albrecht - Marodeur oder tragische Figur?

08.01.2003 - Kirche Sievershausen: Renovierung des Schlachtgemäldes

15.11.2002 - Arbeitskreis Ortsgeschichte: Fortsetzung der Vortragsreihe

09.11.2002 - Arbeitskreis Ortsgeschichte: Zweiter Vortrag von Gerd Biegel über die große Schlacht

07.11.2002 - Arbeitskreis Ortsgeschichte: Die Schlacht aus der Sicht Braunschweigs

13.06.2002 - Arbeitskreis Ortsgeschichte: Vortrag über die große Schlacht von Gerd Biegel

11.06.2002 - Arbeitskreis Ortsgeschichte: Vortrag über die große Schlacht / Vorbereitung zur 450-Jahr-Feier

20.02.2002 - 450 Jahre Schlacht bei Sievershausen: Planungskomitee gegründet

17.01.2002 - Ortsgeschichtlicher Arbeitskreis: Vorbereitung zum Gedenktag der 450-Jahrfeier "Schlacht bei Sievershausen"